SEO Grundlagen Tipps für Ihre Suchmaschinen-Optimierung

SEO-Struktur

Aufbau & Struktur

  • Gestalten Sie die Navigation übersichtlich
  • Definieren Sie die Website URLs SEO freundlich
  • Die Kontaktseite bzw. Daten sollten immer sichtbar sein
  • Die Struktur der Website sollte klar definiert und hierarchisch aufgebaut sein
  • Der Inhalt sollte einfach zu lesen und strukturiert aufgebaut sein
  • Impressum und Datenschutzerklärung nicht vergessen
  • Integrierte Werbung erst unter dem sichtbaren Bereich
  • Setzen Sie bezahlte und Partner-Links auf „nofollow“
SEO-Keywords

Die richtigen SEO Keywords

  • Wählen Sie die SEO Keywords für Ihre Seiten auf Basis der dort enthaltenen Informationen
  • Versuchen Sie sich auf ein Haupt-Keyword pro Seite zu konzentrieren
  • Das Keyword sollte am besten im Seiten-Titel, in der Beschreibung, in der URL und im Inhalt vorkommen
  • Überprüfen Sie Ihre Keywords bei Google – mit allintitle:“dein Keyword“
  • Untersuchen Sie Ihre Mitbewerber und welche Keywords von diesen benutzt werden
  • Benutzen Sie z.B. Tools wie Google Keyword Planner oder die Bing Schlüsselwort-Recherche um Keywords zu recherchieren
  • Beobachten Sie die Klickrate Ihrer Keywords
SEO Metatags & Description

Titel Tags & Meta Descriptions

  • Das Keyword sollte am Anfang des Titels stehen
  • Verwenden Sie das Keyword nicht öfters
  • Verwenden Sie zwischen 50-60 Zeichen im Titel und ca. 150 Zeichen für die Beschreibung
  • Marke oder Unternehmen am Ende des Titels verwenden
  • Formulieren Sie den Titel so, dass der Suchende verleitet wird darauf zu Klicken
  • Aufbau für den Title Tag: Hauptkeyword | weiteres Keywords | Marke oder Unternehmen
  • Halten Sie Ihre Beschreibung kurz & knackig
  • Verwenden Sie das Keywords so früh wie möglich in der Beschreibung
  • Nutzen Sie SEO Tools Ihres CMS oder verwenden Sie kostenlose Versionen großer SEO Tools wie z.B. seobility free* oder Ryte Free* (ehemalig OnPage.org Free*)

*Partnerlinks

SEO Content

Der SEO Seiteninhalt

  • Verwenden Sie Ihr Haupt-Keyword im ersten Absatz
  • Für SEO sollte der Seiteninhalt in der Regel aus über 300 Wörter bestehen
  • Verwenden Sie ähnliche bzw. abgewandelte Varianten deines Keywords
  • Verwenden Sie sinnvolle interne & externe Links
  • Qualität > Quantität
  • Implementiere Rich-Snippets Daten oder Strukturierte Daten
  • Verwenden Sie unterschiedliche Überschriften – H1, H2, H3
  • Setzten Sie das Haupt-Keyword in der H1 Überschrift ein
  • Verwenden Sie Themenverwandte Keywords in H2 & H3
SEO UX

UX – Die User-Experience

  • Verbessern Sie die Absprung-Rate deine Seite
  • Verwenden Sie Scroll-Tracking oder Heatmap-Analysen
  • Verwenden Sie A/B Tests
  • Verwenden Sie keine bzw. wenige Pop-ups, diese sind oft schädlich für SEO und die UX
  • Optimieren Sie die Seite für mobile Geräte – Testen Sie Ihre Seite 
  • Verwenden Sie individualisierte 404-Fehlerseiten
  • Verwenden Sie ein Sicherheitszertifikat – SSL (https)
SEO - Google Search Console & Analytics

Google Search Console & Google Analytics

  • Überwachen Sie Ihre Zugriffe
  • Überwachen Sie dabei Ihre Landing-Pages, Ausstiegsseiten und Absprungrate
  • Implementieren Sie eine umfassende SEO-Webanalyse
  • Überprüfen Sie Crawling Fehler und beheben Sie diese
  • Übermittlen Sie Ihre Sitemap.xml
  • Analysieren Sie Ihren Indexierungsstatus
  • Analysieren Sie die Suchanfragen
  • Analysieren Sie Links zu Ihrer Website
  • Prüfen Sie bei mehrsprachigen Websites, ob href-lang richtig implementiert wurde
  • Prüfen Sie, ob Sicherheitsprobleme von Google erkannt wurden
SEO - Website Geschwindigkeit

Website Geschwindigkeit und Sicherheit

  • Die Prüfungen dienen als Grundlage für die Identifizierung von Optimierungsmöglichkeiten
  • Prüfen Sie Ihre Website mit PageSpeed Insights
  • Prüfen Sie Ihre Website mit GTmetrix
  • Prüfen Sie Ihre Website mit Observatory by Mozilla
  • Prüfen Sie Ihre Website mit Sucuri SiteCheck 
  • Nutzen Sie Einstellungen in der .htaccess für Caching und Sicherheit
  • Nutzen Sie Caching-Technologien (z.B. NGINX Cache) und optimierte Hardware (SSD für Webspace & Datenbank)
  • Wenn SSL (https) eingesetzt wird, prüfen Sie ob http/2 möglich ist
SEO - Bilderoptimierung

SEO Bilderoptimierung

  • Verwenden Sie den ALT-Tag für Ihre Bilder
  • Verwenden Sie die benötige Auflösung für die Bilder
  • Benennen Sie Ihre Bilddatei richtig und zum Thema passend
  • Komprimieren Sie Ihre Bilder
  • Nutzen Sie Dienste für Ihre Bilder-Komprimierung wie z.B. TinyPNG
SEO Backlinks & Linkbuilding

Link-Aufbau

  • Verwenden Sie zum Link-Aufbau möglichst Seiten mit einer hohen Domain-Authority
  • Suchen Sie sich Websites die thematisch zu Ihrer Seite passen
  • Verwenden Sie im Text eingebaute Links
  • Analysieren Sie, welche Backlinks Ihre Mitbewerber nutzen
  • Verwenden Sie unterschiedliche Link- & Anchor-Texte für Ihre Links
  • Nutzen Sie keine unseriösen Dienste für den Link-Aufbau
  • Im Link-Aufbau gilt auch Qualität > Quantität
SEO Indexierung

Suchmaschinen-Indexierung

  • Indexieren Sie nur gute Seiten
  • Schließen Sie Seiten mit wenig oder unzureichenden Inhalt von der Indexierung aus (noindex)
  • Erklären Sie schlechte Backlinks für ungültig und entfernen Sie diese
  • Prüfen Sie Ihre Seite auf unrechtmäßige / illegale Links
SEO Tipps

Generelle SEO Tipps

  • Nutzen Sie Social-Media für die Verbreitung Ihrer Inhalte
  • Suche Sie sich ein Problem oder eine Herausforderung und erstellen dazu Inhalte
  • Verwenden Sie zusätzliche Inhalte, wie Videos, Infografiken & Downloads
  • Vermeiden Sie SPAM und unseriöse Strategie
  • Qualität > Quantität

Mehr Informationen benötigt?

Wir beraten Sie gerne ausführlich.

Beratung anfordern